Sony MDR-7506
vs
HyperX Cloud Core

Sony MDR-7506
HyperX Cloud Core
MDR-7506 Cloud Core Unterschied
Modell Sony MDR-7506 HyperX Cloud Core
Reisefreundlich / Außengeräuschisolation 2.7 / 5.0 3.0 / 5.0 0.3 (11%)
Kritisches Hören / Klangqualität 3.7 / 5.0 3.8 / 5.0 0.05 (1%)
Spielqualität 2.8 / 5.0 3.4 / 5.0 0.6 (21%)
Büroumgebung Schallisolierung 2.9 / 5.0 3.2 / 5.0 0.3 (10%)
Komfort und Stabilität beim Sport 2.8 / 5.0 2.9 / 5.0 0.1 (4%)
Klangerlebnis Fernsehen 3.0 / 5.0 3.0 / 5.0 0.05 (2%)
Preis € 78.5 € 61.6 16.9 (22%)
Jahr 2019 2016 3 (0%)
Mikrofon No Yes
Kabellos No No
Lebensdauer der Batterie 0.0 Hours 0.0 Hours 0 (0%)
Atmungsaktivität 3.3 / 5.0 3.1 / 5.0 0.25 (8%)
Komfort 3.5 / 5.0 4.0 / 5.0 0.5 (14%)
Kontrollen 0.0 / 5.0 0.0 / 5.0 0 (0%)
Geräuschbehandlung 0.0 / 5.0 4.3 / 5.0 4.3 (430000%)
Mikrofonqualität 0.0 / 5.0 4.3 / 5.0 4.25 (425000%)

Sony MDR-7506

In Bezug auf die Klangqualität ist das Sony MDR-7506 eines der am besten klingenden Headsets mit sehr klarem und klarem Klang. Das Sony MDR-7506 ist ein relativ neues Headset. Für Spiele ist das Sony MDR-7506 nicht mit anderen ähnlichen Headsets vergleichbar. In Bezug auf die Geräuschunterdrückung weist das Sony MDR-7506 eine unterdurchschnittliche Geräuschleistung und eine unterdurchschnittliche Geräuschbehandlung auf. Schallverlust ist schlimmer als bei anderen Mitbewerbern. Das Sony MDR-7506 leidet an der Außengeräuschisolierung und ist für Reisen und Pendeln in lauten Umgebungen ungeeignet. Für Sport- und Fitnessbegeisterte ist der Sony MDR-7506 nicht zu empfehlen, da ihm Komfort und Stabilität beim Sport fehlen. Das Sony MDR-7506 ist nicht für diejenigen geeignet, die beim Fernsehen den besten Komfort und das beste Klangerlebnis wünschen.

HyperX Cloud Core

In Bezug auf die Klangqualität ist das HyperX Cloud Core eines der am besten klingenden Headsets mit sehr klarem und klarem Klang. Das HyperX Cloud Core verfügt über eine hervorragende Rauschunterdrückungsfähigkeit. Für Spiele ist das HyperX Cloud Core nicht mit anderen ähnlichen Headsets vergleichbar. Das HyperX Cloud Core ist nicht für diejenigen geeignet, die beim Fernsehen den besten Komfort und das beste Klangerlebnis wünschen. Das HyperX Cloud Core leidet an der Außengeräuschisolierung und ist für Reisen und Pendeln in lauten Umgebungen ungeeignet. Schallverlust ist schlimmer als bei anderen Mitbewerbern. In Bezug auf Aufnahmequalität und Voice-Chat-Nutzung schneidet das HyperX Cloud Core im Wettbewerb recht gut ab. Für Sport- und Fitnessbegeisterte ist der HyperX Cloud Core nicht zu empfehlen, da ihm Komfort und Stabilität beim Sport fehlen.

Sony MDR-7506 vs HyperX Cloud Core Specifications Comparison

Base/Dock

MDR-7506 Cloud Core
Dock ChargingN/AN/A
Line InN/ANo
Line OutN/ANo
Optical InputN/ANo
PC CompatibleN/AN/A
PS4 CompatibleN/AN/A
Power SupplyN/AN/A
RCA InputN/ANo
TypeN/AN/A
USB InputN/ANo
Xbox One CompatibleN/AN/A

Bass

MDR-7506 Cloud Core
High-Bass-0.35 dB2.58 dB
Low-Bass3.18 dB0.23 dB
Low-Frequency Extension10.91 Hz14.56 Hz
Mid-Bass2.45 dB1.87 dB
Std. Err.2.34 dB1.85 dB

Battery

MDR-7506 Cloud Core
Audio while chargingN/AN/A
Battery LifeN/AN/A
Battery TypeN/AN/A
Charge TimeN/AN/A
Passive PlaybackN/AN/A
Power Saving FeatureN/AN/A

Bluetooth

MDR-7506 Cloud Core
Bluetooth VersionN/AN/A
Multi-Device PairingN/AN/A
NFC PairingN/AN/A

Breathability

MDR-7506 Cloud Core
Avg.Temp.Difference5.3 C6.7 C

Cable

MDR-7506 Cloud Core
Connection1/8" TRS1/8" TRRS
DetachableNoNo
Length4.17 ft3.6 ft

Case

MDR-7506 Cloud Core
HN/AN/A
LN/AN/A
TypeNo caseNo case
VolumeN/AN/A
WN/AN/A

Comfort

MDR-7506 Cloud Core
Clamping Force0.85 lbs1.0 lbs
Weight0.46 lbs0.69 lbs

Controls

MDR-7506 Cloud Core
Additional ButtonsN/AN/A
Call/Music ControlNoNo
Channel MixingN/AN/A
Ease of useN/AN/A
FeedbackN/AN/A
Microphone ControlN/ANo
Noise Canceling ControlN/AN/A
Talk-ThroughN/AN/A
Volume ControlNoNo

Frequency Response Consistency

MDR-7506 Cloud Core
Avg. Std. Deviation0.51 dB1.18 dB

Latency

MDR-7506 Cloud Core
Default Latency0 ms0 ms
aptX LatencyN/AN/A
aptX(LL) LatencyN/AN/A

Leakage

MDR-7506 Cloud Core
Overall Leakage @ 1ft37.13 dB40.67 dB

Mid

MDR-7506 Cloud Core
High-Mid-0.25 dB-1.41 dB
Low-Mid-0.97 dB-0.82 dB
Mid-Mid-0.93 dB-1.06 dB
Std. Err.1.42 dB1.35 dB

Noise Handling

MDR-7506 Cloud Core
SpNRN/A36.33 dB

Noise Isolation

MDR-7506 Cloud Core
Bass0.53 dB0.93 dB
Mid-7.14 dB-9.99 dB
Overall Attenuation-11.75 dB-13.39 dB
Self-Noise0 dB0 dB
Treble-29.17 dB-32.02 dB

Portability

MDR-7506 Cloud Core
H2.9 "3.2 "
L5 "7.1 "
Transmitter requiredN/AN/A
Volume82 Cu. Inches125 Cu. Inches
W5.7 "5.5 "

Recording Quality

MDR-7506 Cloud Core
FR Std. Dev.N/A2.62 dB
GainN/A29.86 dB
HFEN/A9665.27 Hz
LFEN/A96.52 Hz
Weighted THDN/A0.375

Soundstage

MDR-7506 Cloud Core
Correlated Crosstalk0.0 dB0.0 dB
PRTF Accuracy (Std. Dev.)2.87 dB1.49 dB
PRTF Distance9.66 dB9.22 dB
PRTF Size (Avg.)1.72 dB4.06 dB

Total Harmonic Distortion

MDR-7506 Cloud Core
Weighted THD @ 1004.1935.492
Weighted THD @ 900.670.766

Treble

MDR-7506 Cloud Core
High-Treble-7.66 dB0.36 dB
Low-Treble2.43 dB-2.98 dB
Mid-Treble-0.62 dB1.99 dB
Std. Err.4.27 dB4.56 dB

Wired

MDR-7506 Cloud Core
Analog AudioYesYes
OS CompatibilityNot OS specificNot OS specific
PC CompatibleAudio OnlyAudio + Microphone
PS4 CompatibleAudio OnlyAudio + Microphone
USB AudioNoNo
Xbox One CompatibleAudio OnlyAudio + Microphone

Wireless Range

MDR-7506 Cloud Core
Line of Sight RangeN/AN/A
Obstructed RangeN/AN/A

Diskussion und Kommentare

Teilen Sie Ihre Kommentare